• Wann muss ich meine Fachkunde aktualisieren?
    Die Fachkunde muss spätestens alle 5 Jahre aktualisiert werden. Entscheidend ist das Datum der Fachkundebescheinigung bzw. das Datum Ihrer letzten Aktualisierung.

 

  • Was muss / kann ich tun, wenn die Fünfjahresfrist überschritten worden ist?
    Wir empfehlen Ihnen, sich an die/den für Sie zuständige/-n Strahlenschutzbeauftragte/-n zu wenden. Auch werden Ihnen die regional zuständigen Landesbehörden (siehe unten) oder für Ärzte die jeweiligen Landesärztekammern dazu Auskunft geben.
    Gerne können Sie uns auch eine Email mit Ihrer Frage zukommen lassen.

 

  • Gilt die vom Kursveranstalter ausgestellte Bescheinigung über die erfolgreiche Kursteilnahme bundesweit?
    Ja, sofern es sich um behördlich anerkannte Kurse handelt. Wir bieten nur solche anerkannten Kurse an.

 

  • Sind Kursbescheinigungen (Fachkunde-Kurse Ärzte) unbegrenzt gültig?
    Wenn innerhalb von 5 Jahren nach Absolvieren des bzw. der Kurse keine entsprechende Fachkunde im Strahlenschutz bei der jeweils zuständigen Stelle beantragt wird, verlieren die Kursbescheinigungen ihre Gültigkeit (siehe auch § 18a Abs. 1 RöV bzw. § 30 Abs. 1 StrlSchV).


Zuständige oberste Landesbehörden:

Hessisches Sozialministerium
Frau Dr. Voegeli-Wagner – o.V.i.A. –
Referat III 2
Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

Regierungspräsidium Kassel
Dezernat 35.3
Herr Dr. Westhof – o.V.i.A. –
Steinweg 6
34121 Kassel

Niedersächsisches Umweltministerium
Frau Dr. Lange – o.V.i.A. –
Referat 43
Archivstraße 2
30169 Hannover

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Herr Jessen – o.V.i.A. –
Referat II 3
Horionplatz 1
40213 Düsseldorf